FOLLOW US

SEARCH SITE BY TYPING (ESC TO CLOSE)

Industriestraße 9, 41844 Wegberg
015228568899

Skip to Content

Blog Archives

Was macht ein Hochzeitsplaner eigentlich?

Immer wieder kommt die Frage auf, was macht eigentlich ein Hochzeitsplaner? Aus diesem Grund dachte ich mir, schreibe ich einen Blogbeitrag über dieses Thema und versuche Euch meine Arbeit etwas näher zu bringen und besser zu erklären. Vielleicht spielt der ein oder andere von Euch ja mit dem Gedanken einen Hochzeitsplaner für seine eigene Hochzeit zu engagieren und Euch hilft dieser Beitrag bei Eurer Entscheidung.

Organisation ist das halbe Leben.

Wer kennt diesen Spruch nicht. Mit einer der wichtigsten Aufgabe eines Hochzeitsplaners ist es, die Hochzeit bis ins kleinste Detail zu organisieren und den Überblick zu bewahren. Das Brautpaar kann sich voll und ganz darauf verlassen, das der Hochzeitsplaner die Übersicht behält und von der Auswahl der verschiedenen Dienstleister, dem Budget- und Zeitplan bis hin zur Hochzeit, eine ganz klare Struktur beibehält, damit der Hochzeitstag zum schönsten Tag im Leben wird. Dieser Punkt in der Planung ist sehr wichtig, da viele verschiedene Aufgaben anfallen, welche meist unter Zeitdruck und parallel ablaufen müssen und hier den Überblick zu behalten ist manchmal gar nicht so einfach.

 

Der Zeitfaktor

Eine Hochzeitsplanung ist mit viel Zeitaufwand verbunden und kann manchmal ganz schön stressig sein. Es müssen viele Entscheidungen getroffen, Ideen ausgearbeitet und Dienstleister ausgesucht werden. Gerade für Brautpaare, welche beruflich oder privat sehr stark zeitlich eingespannt sind, ist ein Hochzeitsplaner eine tolle Möglichkeit entspannt und ohne Stress eine tolle Hochzeitsfeier nach den ganz eigenen Wünschen zu realisieren.

 

Die Ideenschmiede

Da sich Hochzeitsplaner jeden Tag mit dem Thema Hochzeit auseinandersetzen, aktuelle Magazine und Blogs zum Thema lesen und die neuesten Trends in der Branche sehr gut kennen, können sie viele tolle Ideen mit in das Hochzeitskonzept einfließen lassen. Durch meine Ausbildung im Textilbereich, habe ich ein sehr gutes Verständnis für Farben und Stil, ich unterstütze Euch bei Eurem Designkonzept für Eure Hochzeit und gebe hilfreiche Tipps zur Umsetzung.

 

Fehltritte vermeiden

Durch die Erfahrung der Hochzeitsplaner und die Planung vieler verschiedener Hochzeiten, können sie Euch vor möglichen Fehlern bewahren und empfehlen euch nur die Dienstleister, welchen sie vertrauen und bei denen sie ganz sicher sind das sie ihre Arbeit gut machen. Sie beantworten euch alle Fragen rund um verschiedenste Themen und helfen Euch die richtigen Entscheidungen zu treffen.

 

Location- und Dienstleistersuche

Damit Eure Hochzeit vollkommen perfekt wird und ihr noch lange auf diesen wundervollen Tag zurückblicken könnt, ist die Auswahl der richten Location und Dienstleister sehr wichtig. Ein Hochzeitsplaner hat ein breites Netzwerk an tollen Dienstleistern auf welche er zurückgreifen kann und die er Euch empfiehlt. Er kümmert sich um Besichtigungstermine bei Locations und kommuniziert mit den Dienstleistern über mögliche Verfügbarkeit. Ihr spart Euch den nervigen Schriftverkehr und könnt Euch ganz entspannt zwischen einer Auswahl an Dienstleistern entscheiden.

 

Euer großer Tag

Mit einer der wichtigsten Punkte ist die Koordination und Organisation am Hochzeitstag selber. Damit Ihr Euch ganz ungestört um Euch und Eure Gäste kümmern könnt und den Tag in vollen Zügen genießen könnt, kümmert sich der Hochzeitsplaner währenddessen um einen reibungslosen Ablauf. Er sorgt dafür das alles nach Plan läuft und so wie es im Vorfeld besprochen wurde. Außerdem müsst Ihr keinen Eurer Freunde, wie z.B Trauzeugen oder Familienmitglieder hierfür beauftragen, diese können mit Euch zusammen feiern und den Tag genießen.

 

Wenn Ihr Euch eine Unterstützung bei der Planung wünscht und einen reibungslosen Ablauf Eures Hochzeitstages, an dem Ihr nichts tun müsst außer diesen zu genießen und mit Euren Liebsten Spaß zu haben, dann meldet Euch gerne bei mir.

 

Eure Marieke

 

 

 

 

READ MORE

Styled Shooting – Bridal Flower

Am Sonntag habe ich ein Bridal – Shooting in einer wunderschönen Location geplant. Zusammen mit einem super tollen Dienstleister Team, sind wirklich richtig schöne Fotos entstanden. Schon seit längerem wollte ich ein Bridal – Shooting in einer Gärtnerei oder einem Gewächshaus machen und siehe da, dank der lieben Anna von Lynders florales & mehr wurden meine Vorstellungen letzten Sonntag in die Tat umgesetzt. Wirklich tolle Fotos sind dabei entstanden und ich war sehr beeindruckt von den vielen wunderschönen Blumen die dort in Lynders Gewächshäusern heranwachsen. Eine weitere Besonderheit bei diesem Shooting war, dass die beiden Hochzeitskleider aus der ASOS Bridal Kollektion sind. Eine Hochzeit ist oftmals ein sehr kostspieliges Ereignis und warum dann nicht sparen, wo man sparen kann. Die Kleider von ASOS sind wirklich super schön und qualitativ einfach klasse. Auch die Auswahl ist dort gegeben und es warten viele ausgefallene und kostengünstige Hochzeitskleider auf die Bräute dort draußen. Ich finde diese Kleider sind wirklich eine ganz tolle alternative und auch was für die Braut mit dem etwas kleineren Geldbeutel.

 

Planung & Umsetzung: We say yes – wedding

Fotografie: Yolopho – Pia Renders

Floristik & Location: Lynders florales & mehr

Hair & Make-up: Makeup beauty and more by Jessie Peters

Brautkleider: ASOS Bridal Kollektion

Ohrringe: Piice 

Model: Maxi Teeuwen

 

Brautkleid: ASOS Bridal Kollektion

Brautkleid: ASOS Bridal Kollektion

Brautkleid: ASOS Bridal Kollektion

READ MORE

Styled Shooting – Ultra Violet | Galaxy Wedding

 

Styled Shooting – Ultra Violet | Galaxy Wedding

Ich bin so unendlich glücklich, dass mein aktuelles Styled Shooting so toll geworden ist. Sonntag haben wir die Bilder zum Thema “Ultra Violet – Galaxy wedding” geshootet und heute wurde das Shooting auf dem “the little wedding corner” Blog veröffentlicht. Zusammen mit einem super tollen Dienstleister Team, habe ich dieses Inspiration Shooting geplant und umgesetzt. Ich bin wirklich mehr als zufrieden und hoffe Euch gefällt unsere Interpretation zur Trendfarbe 2018. Grundsätzlich war unser roter Faden das Thema Galaxy. Der Kosmos mit seinen Facetten, seinen Sternbildern und seiner Farbigkeit stehen im Vordergrund und ziehen sich komplett durch das Konzept. Angelehnt an die Sternbilder, die wie geometrische Zeichnungen wirken, haben wir bewusst geometrische Elemente als Deko und Bestandteile gewählt. Ob die aufeinander abgestimmten Formen der Kerzenhalter, oder die vernetzten Linien beim Sitzplan. Die Kreise, die wir für die Deko bzw. Papeterie verwendet haben, stehen für die Planeten, denn auch der Mond ist dieses Jahr ein absoluter Trendbestandteil. Unsere Inspiration war dabei ganz klar die neue Pantone Trendfarbe Ultra Violet! Für uns war es sehr spannend, sich mit einer eher besonderen Farbe, die nicht jedermanns Sache ist auseinanderzusetzen und daraus ein tolles und rundes Konzept zu erstellen. Ganz unter dem Motto: “Love you to the moon and back!”  Wenn ihr jetzt, genauso wie ich verliebt in diese tolle Farbe seid, dann kann ich Euch nur eins mit auf den Weg geben, beschränkt Euch auf wenige Farben damit das Ultra Violet als Hauptaugenmerk funktionieren kann. Nutzt nur Nuancen von Violet. Ich finde mit diesem Thema kann man eine wunderschöne Herbst oder Winterhochzeit planen.

Den ganzen Beitrag zu unserem Styled Shooting auf dem “the little wedding corner” Blog könnt Ihr hier lesen:  http://the-little-wedding-corner.de/ultra-violet-und-galaxy-wedding/

 

 

Planung & Dekoration: We say yes & Love Bandits | Fotografin: Elena Peters | Papeterie: Love Bandits | Hair & Make-up: Jessie Peters | Floristik: Sylvia Bühnen   |Mobiliar: Sitzplätzchen | Hochzeitstorte: The Baker´s Wife | Macarons: La petite Bellerose | Brautkleid: Victoria Rüsche | Bräutigam Accessoire-Fliege: Anna Dezet | Ohrringe: Piice

READ MORE